Bula – Alles was das Herz begehrt!

Das Bula ist eine der größten und vielfältigsten, kreativsten und supermegafantastischsten Aktionen überhaupt. Es findet nur alle 4 Jahre statt und auch nur für die etwas älteren Pfadis (ab 11 Jahren können wir dich vermutlich mitnehmen), also hast du verdammtes Glück, wenn du da Mal dabei sein konntest. 

Auf dem Bundeslager treffen sich nämlich alle Pfadfinderinnen und Pfadfinder des BdP (vermutlich kommen so um die 5000) auf einem riesigen Lagerplatz. Natürlich wird es für die einzelnen Bundesländer Unterlager und somit auch viel verschiedenes Programm geben, aber prinzipiell wirst du selten bis nie so viele Gleichgesinnte auf einmal antreffen wie hier.

Wenn du also noch nicht bei den Pfadis bist, dann melde dich so schnell wie möglich an, denn dieses Spektakel, wie für zehn Tage eine ganze Stadt aus Kothen, Jurten und Lagerbauten entsteht, möchtest du auf gar keinen Fall verpassen. 2022 findet das Bula übrigens vom 29.07. bis 08.08. in der Jugendsiedlung Hochland in Bayern (Königsdorf), unter dem Motto „LebensTräume – Natur erleben, Träume gestalten“ statt.

Das sächsische Unterlager hat beschlossen, dass dazu definitiv ein selbstgebauter Spielplatz gehört. In „Tzschabernack – Gemeinde Consentual-Pöbelingen“, wie unser Unterlager heißt, möchten wir uns aber darüber hinaus mit der Demonstrationskultur und politischer Bildung im Allgemeinen beschäftigen.

Das Bula bietet dir die Möglichkeit Pfadfinden von allen Seiten so richtig kennen und lieben zu lernen, denn hier ist garantiert für jeden was dabei, da es zum Bula total viel zu erzählen gibt, schreib uns einfach bei Interesse, sodass wir mit dir mal drüber quatschen können

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.